Über uns

Anette Heidel
  • Kaufmännische Ausbildung, Unternehmerin 
  • Werbefachfrau BAW
  • Entspannungstrainerin
  • Meditationslehrerin
  • Yogalehrerin  – Anette Heidel Yoga
  • Stresstrainerin STRAIMY und Seminarleiterin
Alexander Brandt
  • Dipl. Sportwissenschaft
  • Seminarleiter Bayerischer Landessportverband
  • Yogalehrer
  • Inhaber friedrich31
  • Stressmanagementtrainer
  • Seminarleiter

Ein Interview mit den beiden Inhabern:

„Wie hat euch Yoga gefunden?“

Anette: Bei mir waren es Schmerzen und Verspannungen im Rücken. Um aktiv dagegen anzugehen, habe ich Physiotherapie und einige Sport- und Entspannungsarten ausprobiert. Nur Yoga verschaffte mir dauerhaft körperliche Linderung, Verspannungen lösten sich und geistig konnte ich sehr gut entspannen. Seit 1990 begleitet mich Yoga als Schülerin und später als Lehrerin.

Alex: Während meines Sportstudiums durfte ich eine Yogastunde halten. Der Professor meinte zu mir, dass ich einen sehr guten Yogalehrer abgeben würde. Der Gedanke ließ mich nie mehr los, denn vier Jahre später, nach meinem Sport-Diplom, hatte ich den ausgebildeten Yogalehrer in der Tasche. Seitdem hat sich mein Leben noch mehr zum Positiven verändert.

„Wie habt ihr euch kennen gelernt“

Anette: Na, ich habe Alex ‚gefunden‘… Ich besuchte einen Kurs von ihm und sofort hatte er hat mich mit seiner qualifizierten und liebevollen Art zu unterrichten fasziniert. Als Kollegen mit gleichem Schwerpunkt und kompatiblen Ideen war es ein Leichtes sich zusammen zu tun. Seitdem begeistern wir uns immer wieder.

Alex: Anett war mir von vornherein sympathisch. Ihre Art, mit Menschen umzugehen und ihre jahrelange Erfahrung mit Yoga und Stressmanagement war sehr bereichernd für mich.

„Was ist euer Ziel?“

Anett und Alex: Einfach gesagt, möchten wir die Betriebe von der Basis aus „gesünder“ machen, also durch Mitarbeiter, die fit den Unternehmen zu mehr Erfolg verhelfen. Intern geht es uns um die Weiterentwicklung zur „Work in flow“-Akademie, in der wir Trainer ausbilden, die für die Bedürfnisse der Wirtschaft geschult sind. Wir möchten in jeder größeren Stadt vertreten sein und „work in flow“ als wichtigen Bestandteil jedes zeitgemäßen Unternehmens etablieren.